4/25/2013

Train mean - [Running Basics]

Ich werde oft gefragt, wie ich mich dem Laufen angefangen habe, warum, wie ich mich überwinde, was man beachten muss....das sind ganz schön viele Fragen auf einmal. Und ich muss gestehen, dass ich nicht alle selber beantworten möchte.
Aber fangen wir mal von Vorne an:
Ich habe mit dem Laufen angefangen, weil es meiner Meinung nach die simpelste Sportart der Welt ist.
Es ist so gut wie immer und überall möglich, man braucht nur ein Paar richtige Laufschuhe und einen guten Sport BH und es kann losgehen. Man kann bei fast jedem Wetter und in beinahe jeder Umgebung laufen. Es ist super um den Kopf frei zu kriegen und man hat einfach mal Zeit für sich. Und als netter Nebeneffekt verbrennt es viele Kalorien, man baut Muskeln auf und die Kondition verbessert sich.
Jetzt, wo es endlich Sommer wird, ist die perfekte Zeit um durchzustarten.
Und damit ihr auch wisst wo und wie ihr am besten anfangt habe ich ein paar Trainingspläne zusammen gesucht. Ihr müsst wissen, dass ich selber auch mit derartigen Plänen am Anfang eingestiegen bin.



Vor und nach dem Laufen
12 Läufer Regeln
Richtiges Laufen beugt Verletzungen vor
Haltung bewahren
Generelle Tipps zum Laufstil, Ernährung und Motivation
Laufen und essen
Motivation
Ziele setzen

Laufend Abnehmen
Verschiedene Trainingspläne um 5 bis 10 Kilo abzunehmen
Für Einsteiger
Für Fortgeschrittene
5 km in 8 Wochen meistern
10 km in unter 50 Minuten

Für Langstreckenläufer
Der Halbmarathon
Der Marathon Anfang
Der Marathon in unter 5 Stunden

Intervalltraining
HIT


Wir ihr seht verlasse ich mich auch eher auf Pläne aus Zeitschriften. Ich bin eben kein ausgebildeter Fitnesstrainer und ehe ich Blödsinn erzähle lasse ich das lieber Andere machen.
Ich selber habe übrigens angefangen, indem ich 5 Minuten gelaufen und 2 Minuten gegangen bin. Am Anfang habe ich davon 3 Sätze gemacht.
Ich bin danach relativ schnell dazu übergegangen einfach 1 Woche 10 Minuten am Stück zu laufen, die zweite Woche 20 Minuten, die 3te 30 Minuten und so weiter.
Derzeit laufe ich 3 bis 4 mal die Woche. Ein Mal mache ich einen langen Lauf (um die 10 km), ein mal einen normalen (3-5 km) und ein mal die Woche mache ich Sprinttraining.
Der vierte Lauftag kommt je nach Lust und Laune.
Mittlerweile bin ich wieder so drin, dass ich den Lauftagen regelrecht entgegenfiebere. Aber trotz allem sind die Pausen auch wichtig. Jeden Tag laufen ist in der Regel nicht so gut für den Körper

Wollt ihr auch mit dem Laufen anfangen, oder seid ihr schon passionierte Läufer?

Kommentare:

  1. Wie cool, ich hab Anfang April auch angefangen zu laufen, erst nur 1,7 km in ca. 20 Minuten, aber immer hin! Habe mittlerweile richtig Bock drauf und laufe jetzt schon 2x die Woche ca. 2,5 km :) Ich steiger mich halt ganz langsam. Habe mir ein paar richtige Laufschuhe von Mizuno bei Runners Point und ein paar Sportklamotten (Hosen, Shirts und Sport BH, hatte vorher gar keine Sportbekleidung) bei Tschibo, Aldi und Lidl gekauft. :) Die Sachen sind echt gut und für eine Laufhose für 7 € kann man echt nix sagen! :)
    Außerdem hab ich Mitte März mit dem Rauchen aufgehört und halte bis jetzt wirklich sehr gut durch! Es macht einfach Spaß zu sehen, dass man etwas schafft, was man vorher nicht für möglich gehalten hat denn vorher habe ich immer gesagt ich schaffs nie mal Sport zu machen oder mit dem Rauchen aufzuhören!
    Kann das Joggen nur jedem weiterempfehlen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich richtig einfach bei dir an, so als ob die Motivation von alleine kommt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch so. Wenn ich erst mal angefangen hab zu laufen würde ich es am Liebsten dauernd machen ;)

      Löschen
  3. Ich wünschte ich hätte momentan auch so viel Motivation.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe zwar eine leicht exhibitionistische Ader, aber meine Dehnungsstreifen in Makroaufnahme muss ich wirklich nicht ins Netz stellen. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Tipps! Habe gerade mit dem joggen angefangen und finde den Sport wirklich toll, auch wenn es natürlich dauert bis man Kondition aufgebaut hat.

    AntwortenLöschen
  6. Antworten
    1. Alles gt, danke der Nachfrage. Ich werd noch mal darüber berichten :)

      Löschen
  7. Wow bist du brav!!! Ich laufe eigentlich total regelmäßig, also normal 3x die Woche.. allerdings bin ich jetzt schon seit 3 Wochen krank und hab noch weitere 1,5 Wochen Sportverbot.. das macht mich schon richtig wahnsinnig.. ich merke total, wie sehr ich den Sport als Ausgleich brauche.. so bin ich ständig grantig :D

    Ich würde mich übrigens total freuen, dich bei mir als neue Leserin begrüßen zu dürfen :)
    Viele liebe Grüße
    Katii von Süchtig nach...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich werde ihn so schnell wie möglich beantworten. :)
Ich freue mich immer über Wünsche, Anregungen, aber auch Kritik.
Sinnlose Beleidigungen, Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen und Spam werden jedoch kommentarlos gelöscht.