12/31/2012

Jahresrückblick 2012

Ich springe mal auf den Zug auf und berichte Euch ein bisschen von meinem 2012. Vieles ist so gelaufen, wie ich es mir erhofft hatte, Einiges nicht. Allerdings muss ich sagen, dass die positiven Sachen überwiegen. Ich hatte ein wundervolles Praktikum bei einem Radio und konnte mir ein neues Lebensziel stecken Beruf: Moderatorin. Ich habe meine Bachelorarbeit begonnen, was bedeutet, dass ich mich nächstes Jahr endlich vom Studentendasein verabschieden werde. Wir sind nach Regensburg in eine wundervolle, große Wohnung gezogen.
Und was mir auch sehr wichtig ist: Dieser Blog hier wird immer mehr zu einem Teil von mir. Ich finde, dass ich mich was Schreibstil und Themen angeht, verbessert habe und es einfach ein Stück mehr "Ich" geworden ist. Natürlich wird es weiterhin Änderungen geben, aber ich finde, es kommt dem, was ich mag und will schon ein gutes Stück näher. Abgesehen davon habe ich wirklich liebe, neue Freunde über das Bloggen gefunden.
Negative Dinge gibt es natürlich auch. Ich habe zugenommen, hatte familiären Stress, war ziemlich krank und natürlich noch die Krankheit meiner Katze.
Alles in Allem überwiegt jedoch die Positiv-Liste.

Kann sich noch jemand an meine Vorsätze vom Anfang des Jahres erinnern? Ich muss sagen, dass ich 10 von 14 Vorsätzen wirklich umgesetzt habe. Gut, ich hab nicht abgenommen, sondern eher zugenommen, aber das werde ich ändern. Die Sache mit dem Tagebuch war mir am Ende nicht mehr so wichtig ich gehe nun eher auf Foto-Erinnerungsbücher, ich muss noch etwas besser auf mein Geld achten und das Haushaltstagebuch konsequenter führen und vor allem meine Internetzeit wirklich mal reduzieren. Das sind Dinge, die gleich mit ins neue Jahr genommen werden. Meine neun Vorsätze seht ihr dann Morgen.

Zum Abschluss noch ein kleiner Ausbild auf mein Sylvesteroutfit. Ich liebe dieses Kleid und freue mich schon es heute Abend anzuziehen. Auch, wenn es eigentlich zuviel des Guten ist, denn wir feiern in eher kleinem Kreise bei uns daheim.

Shoes: Greece | Nailpolish: Essence | Jewelry: Accessorize | Dress: H&M

Wie ist euer Jahresresümee ausgefallen?

1 Kommentar:

  1. wow richtig geiles Outfit *_* Hoffe du bist gut reingerutscht :) :***

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich werde ihn so schnell wie möglich beantworten. :)
Ich freue mich immer über Wünsche, Anregungen, aber auch Kritik.
Sinnlose Beleidigungen, Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen und Spam werden jedoch kommentarlos gelöscht.