11/11/2012

In your face

Da Einige von euch sich dafür interessieren, was ich täglich für Produkte benutze und sowieso Beautyposts gewünscht waren dachte ich mir, dass ich eine kleine Beautyreihe anfange.
Und wo könnte man da am Besten beginnen, als im Gesicht?

Ich gehöre zu den glücklichen Leuten, die generell recht selten Hautprobleme haben. Vor allem mein Gesicht ist sehr gnädig. Ich wurde in der Pubertät von Akne verschont und auch heute bilden sich meist nur kleine Pickelchen an meinen Wangenknochen oder an der Schläfe - wenn überhaupt.
Leider trocknet meine Haut jedoch zusehends aus und im Winter ist es besonders schlimm. Deswegen achte ich darauf mein Gesicht morgens und abends zu reinigen und einzucremen.



Jeden Morgen nach dem Aufstehen wasche ich mir das Gesicht mit meiner Aqua Waschcreme. Danach benutze ich das milde Gesichtswasser das Rosane und entweder die Active Outdoor Creme, oder die Cell Energy Creme - wenn es so kalt ist aber eher Ersteres . Ich liebe übrigens die Active Outdoorcreme, weil sie gleichzeitig noch einen Sonnenschutz mit drin hat, den ich sonst extra auftrage. Leider gibt es sie nur im Winter - ich hab mir gleich einen Vorrat angelegt.
Abends ist das Programm dann etwas umfangreicher. Wenn ich Make Up trage, dann kommt das natürlich erst mal runter. Ich benutze meistens ganz normale Make Up Entferner von Alverde.
Danach wasche ich mir wieder das Gesicht. Dieses Mal benutze ich das Heilerde - Gesichtswasser - dabei arbeite ich auch sorgfältiger als morgens und achte darauf nicht 2 mal über die gleiche Stelle zu wischen um die Bakterien nicht zu verteilen.
Dann kommt die A-HA Creme von Dermascense. Sie ist mit Fruchtsäure und es prickelt leicht, wenn man sie aufträgt. Die Creme wirkt vorbeugend gegen Mitesser und Pickel, außerdem wird die Haut ebenmäßiger. Diese Creme massiere ich sorgfältig ein und benutze sie nur abends.

Ansonsten peele ich ein mal in der Woche mein Gesicht und trage danach eine Maske auf. Welche das ist, ist immer unterschiedlich - in der Regel ist es eine vom DM. Ich mische sie noch 1TL Heilerde und 2-3 Tropfen Teebaumöl mit rein. Das wurde mir von einer Kosmetikerin empfohlen.

Zusatztipp: Eine Freundin hat mir empfohlen für das Gesicht immer ein Extrahandtuch (und Waschlappen) zu benutzen, damit man sich nicht unnötig Bakterien auf die Haut schmiert. Ich habe zu diesem Zweck extra mehrere weiße Handtücher gekauft, die ich im 3-Tagesrhythmus wechsele.

Wie sieht euer tägliches Ritual für das Gesicht aus? 

Kommentare:

  1. Das mit dem Handtuch hab ich auch schon gehört! Man soll ja auch sein Kopfhandtuch nicht zum Gesicht trocknen verwenden, damit die Haare irgendwie nicht fettig werden oder so =D Ich mach ja eig fast gar nichts für meine Haut, weil ich zu faul bin^^

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutze ganz normales Duschgel zum waschen/abschminken meines Gesichts. Bin so mega faul.

    AntwortenLöschen
  3. naja, es steht drauf und hört sich blöd an ;)

    AntwortenLöschen
  4. Natürlich sollte man keine Fotos etc unrechtmäßig verwenden. aber man weist ja auch ausdrücklich darauf hin woher der kram ist. und das teilen von Bildern etc und das Schreiben von reviews und berichten etc ist ja auch mit Sinn von Blogger. dagegen vor zu gehen widerspricht dem Blogger-Prinzip und ist bloß pure abzocke.

    AntwortenLöschen
  5. und formaldehyd ist krebserregend, habe mich vorhin informiert. :) wahrscheinlich nur in bestimmten mengen, aber ich hab trotzdem kein gutes gefühl dabei, mir das zeug auf die nägel zu pinseln, wenn s auch noch drauf steht ...

    AntwortenLöschen
  6. Das ist echt nicht mehr schön und ja: leider sind sie das.
    Ich kann Jemanden verstehen, dessen Kram verwendet wurde ohne jegliche Anzeichen von Erwähnung oder Verlinkung. Da ist man ziemlich sauer. Aber wenn ich Namentlich erwähnt werde und meine Webadresse angegeben wird oder was was weiß ich.. dann müsste man schon nen Stock im Arsch haben um da ein Drama draus zu machen. xD
    Ich hab mir schon öfter die Erlaubnis von Menschen geholt, deren Fotos etc ich verwendet habe. Die haben sich sehr über die kostenlose Werbung gefreut!
    Aber man bekommt zu 80% keine Antwort, vor allem, wenn nicht klar ist, von wem das Werk nun stammt. :<

    Und wegen Impressum... eh - ich möchte meine persönlichen Daten, wie Telefonnummer und Name und Adresse nicht wirklich gerne im Internet, für alle öffentlich hier hinschreiben. O_o Deshalb wird es bei mir auch höchstens ein Impressum mit ner Email Adresse geben. Das muss denen reichen. Aber meine Daten schreibe ich nicht öffentlich ins Netz - da wäre ich schön blöd...

    AntwortenLöschen
  7. Gnaaa.... dann schreib ich's ganz winzig klein irgendwo hin, wo es Niemand findet. >___< da ist da...!! XD Die Pisser, ey.

    AntwortenLöschen
  8. Ja genau deswegen ja! XD Die sagen immer alle, man solle seine Daten nicht preisgeben im Web etc.. und so ne arme kleine Bloggersau darf dann seine Daten auf nem Silberteller präsentieren.. wenn man ne Firma hat oder ne geschäftliche Seite oder was weiß ich - OKAY! Aber ein fotziger kleiner Blog auf dem wir unseren Tag beschreiben? XD Oh ja, Stalker. Es gibt genug Gesocks da draußen. Denen muss ich nicht auch noch sagen wo ich wohne.... da hab ich Angst. XD Ich glaub ich mach das einfach wie du... "Weitere Kontaktdaten per Anfrage"
    Das ist am sichersten. Und wenn ich nen Meckerbrief bekomme dann sag ich denen dass ich psychische Anfälle hab und Angst vor Stalkern, Irren und Vergewaltigern. XD Und vor Terroranrufen, Spammails und so nem Scheiß. :D

    AntwortenLöschen
  9. die alverde produkte sind super :)!

    AntwortenLöschen
  10. Wow, du Glueckliche! Klingt nach der absoluten Superhaut :) Ich selbst leide unter einer Neurodermitis, die mal mehr (momentan ziemlich schlimm), mal weniger aktiv ist. Fuers Gesicht benutzte ich grundsaetzlich nur Produkte die so Schadstofffrei wie moeglich sind. Nach Moeglichkeit also Naturprodukte ohne Parfum und Alkohol. Tja, bei mir ist das immer so ne ganz heikle Sache, deshalb beneide ich dich um deine scheinbar unkomplizierte Haut wirklich sehr.

    Der Zusatztipp ist wirklich super. Sollte sich jeder wirklich zu Herzen nehmen!

    Liebst,

    Eliziana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich werde ihn so schnell wie möglich beantworten. :)
Ich freue mich immer über Wünsche, Anregungen, aber auch Kritik.
Sinnlose Beleidigungen, Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen und Spam werden jedoch kommentarlos gelöscht.