9/18/2012

DIY Dienstag - Schuhregale im Shabby Stil

Es wird mal wieder Zeit für ein kleines DIY. Wie ihr wisst ist unsere Wohnung noch nicht komplett fertig. Das liegt hauptsächlich daran, dass ich oft Vorstellungen von Deko und Möbeln habe, die man nicht einfach so kaufen kann.
Unsere Garderobe war ein besonderer Knackpunkt - nichts passte von der Größe her rein. So war es auch mit den Schuhregalen. Wir haben zwar eine große Schuhkommode, aber wenn Gäste kommen stellen die ihre Schuhe ja nicht extra da rein. Also musste etwas Offenes her.
Da ich ein großer Shabby Stil Fan bin und es unbedingt zu unserer ebenfalls selbstgebauten Garderobe passen musste, habe ich meine Regale kurzerhand selber gebaut.

Ihr braucht folgende Dinge:

  • Weinkisten
  • Farbe (ich habe Sprühfarbe benutzt)
  • Haken


Das Schwierigste ist eigentlich an Weinkisten zu kommen. Ich habe meine bei Ebay gekauft, da kein Weinhändler in unserer Stadt welche über hatte.

Die Kisten werden in eurer Wunschfarbe besprüht, oder angemalt. Ich habe mich fürs Sprühen entschieden, weil man so die Maserung noch durchsieht.
Dann hängt ihr die Kisten einfach an Haken mit dem Boden an die Wand und fertig ist auch schon das Schuhregal. Wahrscheinlich kann man sie auch direkt an die Wand bohren, aber das war mir zu riskant. Einerseits könnte das Holz spalten und andererseits wird der Dreck dann an die Wand gepresst ich hab ja die Rückseiten nicht besprüht. Der Vorteil der haken ist außerdem, dass man die Kisten gut abnehmen und bei Bedarf nachfärben kann.



Ganz unspektakuläre Haken


Diese Variante eignet sich natürlich auch für Dekoregale. Eine Kiste steht bei mir neben dem Sofa als Zeitschriftenkiste.

Ihr habt übrigens noch bis Sonntag die Chance an meinem Gewinnspiel teil zu nehmen und einen Schmuckrahmen oder Ketten zu gewinnen.

Außerdem geht meine Fragerunde noch - ich hab bereits ein paar Fragen bekommen. Sobald ich genug Fragen zusammen habe gibt es ein Antwortvideo. Also fragt nur fleissig weiter. 


Ist so ein Schuhregal was für euch?

Kommentare:

  1. Eine sehr coole Idee! Vor allem mag ich das Rustikale daran =)

    AntwortenLöschen
  2. wie toll! weinkisten wollte ich die ganze zeit auch schonmal für die küche besorgen. jetzt ist diese leider zu klein:) bzw hat schon genug stauraum. aber für schuhe finde ich die idee grandios. shabby ist so klasse!;)
    danke fürs zeigen

    AntwortenLöschen
  3. Sehr tolle Idee süße! Sieht echt gut aus *_* ♥

    AntwortenLöschen
  4. wow, sieht 1. total cool aus und 2. total geeeil =D

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie cool! Die Idee find ich super :) Das werde ich mir auf jeden Fall merken und wenn ich mal ne eigene Wohnung habe...daaaaann mach ich´s auch ;)
    xoxo

    AntwortenLöschen
  6. find ich richtig toll. gefällt mir sehr gut.
    super idee! daumen hoch :)

    liebe grüße

    neon giveaway:
    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
  7. das sieht voll cool aus - ich hab n kleiderschrank und einen schminktisch, die gut dazu passen würden...
    allerdings frage ich mich, wie das mit der farbe so ist? Ich hätte angst, dass die farbe abgeht, wenn da mal wasser rankommt oder so - oder ist die wasserfest??

    AntwortenLöschen
  8. Das ist echt ne schöne Idee. Ich muss auch die Wände bis ganz nach oben nutzen. Trotz Regale muss ich die noch in Kartons stapeln. Da kommt mir die Idee gerade recht. ^.^

    AntwortenLöschen
  9. Woah, das ist eine SUPER Idee!
    Direkt abgespeichert und fest eingeplant, falls ich es jemals schaffen sollte auszuziehen. Wunderwunderschön!

    AntwortenLöschen
  10. Hab schon viele dazu gebracht den Code auszuschalten :) Sollte jeder mal auf seinen Blog veröffentlichen :)

    Ich finde deine Idee mit dem Schuhregal echt schön würde aber nicht zum Stil meiner Wohnung passen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich werde ihn so schnell wie möglich beantworten. :)
Ich freue mich immer über Wünsche, Anregungen, aber auch Kritik.
Sinnlose Beleidigungen, Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen und Spam werden jedoch kommentarlos gelöscht.