8/11/2012

Alles neu macht...

der August.
Herr Freund und ich gehen nun die Wohnung an. Er hatte mir versprochen, dass wir uns, sobald seine Prüfungen vorbei sind ordentlich ins Zeug legen. Gestern war sein letzter Prüfungstag für dieses Jahr und wir haben gleich losgelegt und einige Punkte unserer Liste abgearbeitet.
Wichtig war vor allem, dass wir einen Duschvorhang anbringen, da wir die letzten Wochen beim Duschen immer das Bad unter Wasser gesetzt haben. Als ich die Stange dafür kaufen wollte war die erst mal ausverkauft, aber gestern haben wir sie gekriegt. Jetzt fehlen im Bad noch ein Regal, ein paar Haken, ein Brett und Vorhänge, dann ist es vorzeigbar. Vorher lohnt es sich nicht euch Bilder zu präsentieren.
Das Großprojekt, das wir uns vorgenommen hatten war der Balkon. Bis gestern sah der noch ziemlich chaotisch aus. Hässliche Steinplatten, viel Unkraut und viele Viecher.
Da Herr Freund großspurig verkündete, dass sei jetzt mal "sein Projekt" ich hab mich ja in den letzten Wochen vor allem ums Aufräumen und diverse Schränke allein gekümmert ließ ich ihn getrost allein das Unkraut jäten.


Herr Freund beim Rupfen
Ich hab kein komplettes "Vorher" Bild, aber ich denke ihr könnt erahnen, wie es vorher ausgesehen hat.
Die Klickfliesen aus Holz finde ich besonders super. auch wenn man uns im Baumarkt erst mal 25 Euro mehr berechnet hat, als sie eigentlich kosten sollten. Ich hab es allerdings noch gemerkt. Die richtig zu zuschneiden war etwas anstrengend, aber Herr Freund ist ja begeisterter Bastler und nach 4 Stunden war der Balkon fertig. Dann ging es los zum Gartencenter nach Möbeln schauen und siehe da: Ein perfektes Set total runtergesetzt. Wir haben uns Schwiegerpapa's Avensis geliehen, sind gleich losgetingelt und haben das komplette Set bestehend aus 2 Stühlen, einem Sofa und einem Tisch eingeladen.
Daheim dann die böse Überraschung: Die Schrauben waren eine komplette Pfuscharbeit. Grade ist Herr Freund noch ein mal losgefahren um längere Schrauben zu besorgen, da der eine Stuhl so nicht montierbar ist.
Aber ich denke man kriegt einen ganz guten Einblick, wie es wirkt.


Grade aufgestellt, noch komplett ohne Deko. Aber wird noch
Ich bin total verliebt in den neuen Balkon. Der letzte war ja zu klein für gescheite Möbel....aber der hier verbreitet Urlaubsfeeling pur finde ich! natürlich fehlt noch ganz viel Deko und ich hab schon echt tolle Ideen, die ich nach und nach umsetzen werde, aber alles mit der Zeit. Immerhin warten auch noch eine halbfertige Küche, ein halbfertiges Wohnzimmer, ein fast ganz fertiges Schlafzimmer und ein kahler Flur auf uns.
Also eine menge Arbeit...aber für heute ist es erst mal gut und ich werde mich mit einem guten Buch auf das neue Balkonsofa legen und den Abend geniessen.

Macht ihr auch gerne Urlaub auf Balkonien?

Kommentare:

  1. Der Balkon ist aber echt super geworden! Da würd ich dich gern mal besuchen an einem sonnigen Tag =D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, gerne - hier ist genug Platz :D

      Löschen
  2. Wow, das habt ihr toll hinbekommen :) Sieht geil aus ;)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, der Balkon ist echt schmuck geworden! Beneidenswert!
    Ich liebe Balkons, habe selbst aber leider keinen und muss mit dem Gemeinschaftsgarten vorlieb nehmen. Aber so gehts auch. Hautpsache draußen zu Hause und Sonne :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ein Garten ist aber auch was Tolles, wenn man dann selber was anbauen kann :D

      Löschen
  4. wow das sieht ja richtig richtig gut aus!!!
    ich bin neidisch!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja toll aus! Ich liiiiebe solche Möbel.
    Und eure passen auch so perfekt zu den Bodenplatten! Ich bin begeistert! hihi :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha lieben Dank. Es war echt Zufall, dass wir die Möbel günstig erstehen konnten und ich bin auch froh, dass Boden und Möbel farblich so schön harmonieren :D

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich werde ihn so schnell wie möglich beantworten. :)
Ich freue mich immer über Wünsche, Anregungen, aber auch Kritik.
Sinnlose Beleidigungen, Anfragen auf gegenseitiges Verfolgen und Spam werden jedoch kommentarlos gelöscht.