11/29/2011

Glossybox November 2011

So, eigentlich wollte ich euch heute aus Ermangelung an interessanten Ereignissen in meinem Leben einen Post über meine Lidschatten hinknallen.
Aber dann klingelte soeben der Postbote an der Tür wieso ist der eigentlich immer so irritiert, wenn ich über die Gegensprechanlage frage wer da ist? Ist das nicht normal? und brachte meine November-Glossybox vorbei.
Das ist übrigens auch meine erste Glossybox überhaupt. Ja, ich weiss, ich bin der totale Spätzünder in solchen Dingen.
Jedenfalls bin ich mit dem Inhalt der Box total zufrieden, es trifft alles voll und ganz meinen Geschmack und es waren sogar 2 Originalgrößen dabei.



1. RITUALS Yogi Flow
Ein Duschgel, welches Duschen zum Erlebnis macht: In Verbindung mit Wasser verwandelt sich das reinigende Gel zu einem reichhaltigen Schaum, der die Haut pflegt und die Sinne betört.
Originalgröße 200 ml / 7.90€

Ich bin begeistert, es riecht wirklich gut und der Schaum ist zart. Das Zeug wird unter Wasser echt riesig und man braucht nicht viel.

2. AGNÈS B. Liner Metallic (Noir mètallic)
Der tief-metallische Glanz dieses Kajals, sorgt für ein unwiderstehliches und wasserfestes Augen-Make-Up. Darüber hinaus enthält der Liner Vitamin E und garantiert einen makellosen Lidstrich mit extra langem Halt.
Originalprodukt 1.14gr / 10€ 

Ich mag ihn, er scheint gut zu halten und die Farbe gefällt mir auch. Es ist ein etwas matteres Schwarz - definitiv alltagstauglich für mich.

3. DR. SCHELLER Canlendula Handbalsam
Wintergeschädigte, raue Hände werden gepflegt, geschützt und mit Vitamin A gestärkt, so dass sie der Kälte trotzen können.
Originalprodukt 75ml / 2,65€ Testprodukt 20ml

Der Geruch gefällt mir gut, lässt sich aber recht schwer verteilen. Danach fühlen sich die Hände zart und geschmeidig an. Wird noch einem Härtetest unterzogen, ich hab ja immer so rissige Hände im Winter.

4. SUSANNE KAUFMANN Feuchtigskeitsmaske
Die Kombination aus energiereichem Haselnussöl, Beinenwachs und kostbarem Extrakt Stiefmütterchen verwöhnt, pflegt und zaubert einen strahlenden, frischen Teint.
Originalprodukt 50ml / 39€ Testprodukt 15ml

Noch nicht getestet. Riecht sehr neutral und kommt mir gelegen, da im Winter meine Gesichtshaut immer trocken ist. Ich werde es am Wochenende mal testen.

5. ZARTGEFÜHL "Aber bitte mit Sahne" - Massage Bar
Für ein zartes, geschmeidiges Gefühl und gegen wintertrockene Haut wurde der Massage Bar geschaffen. Pflegende Öle und rein pflanzliche Zutaten sorgen für ein tolles Hautgefühl und wirken wie eine Mini-Wellnessbehandlung für zwischendurch.
Originalprodukt 100gr / 11,80€  Testprodukt 40gr

Eine total süße Verpackung und den Geruch finde ich auch super. Schön als Deko geeignet, mal sehen wann ich dazu komme ihn zu testen.

Im Übrigen gibt es keinen Swatch von dem Kajal, weil ich meine Kamera dafür nicht scharf genug einstellen kann, das Objektiv packt das nicht, oder ich bin einfach zu doof.
Demnächst gibt es auch mal wieder Outfitposts, aber aufgrund des derzeitigen Schlafzimmerzustandes es sieht aus, als habe sich mein Kleiderschrank übergeben verzichte ich vorerst darauf.
Übrigens haben es die Leute, die den Glossyboxzettel schreiben, wohl nicht soo sehr mit deutscher Grammatik...

Habt ihr eure Box schon? Seid ihr zufrieden?

11/03/2011

Statt Tee

Mittlerweile sind auch einige Weihnachtsgeschenke angekommen, die ich bestellt hatte. Die müssen die Tage auch noch verpackt werden, damit ich später nicht in die Bredouille komme.
Gestern hatten wir noch den Fototermin für die Homepage von Doschauher.tv und danach habe ich mit T. noch einen Abstecher zu DM und zum Müller gemacht und etwas Make Up abgegriffen. Irgendwann mache ich mal einen Make Up Post, wenn Interesse besteht.
T. hat mir dann noch nachträglich zum Geburtstag die Blu-Ray von "Black Swan" geschenkt - die wollte ich schon lange haben.
Wir haben uns den Film Abends auch gleich angeschaut, total toll!
Ausserdem haben wir fleissig Pläne geschmiedet für den November, es steht noch midnestens ein Plätzchen-Back Wochenende an, was aber auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben wurde, da wir dieses Wochenende erst mal unser 3D Projekt anfangen werden. habt ihr vielleicht ein paar leckere Plätzchenrezepte für mich?
Ach ja, ich habe letzte Woche noch eine neue Sucht für mich entdeckt: David Rio Chai Latte.
Ich habe in einem Cafe bei uns den "Flamingo Vanilla" getrunken und bin so begeistert gewesen, dass ich mir am Tag danach gleich selber einen Vorrat und noch Probierpäckchen zugelegt habe.
Beim Zubereiten bin ich übrigens kläglich gescheitert, wenn man das Pulver in warme Milch gibt wird es zu einem Klumpen und wenn man es in kalte Milch gibt und die Tasse in die Mikrowelle stellt explodiert es....
In Zukunft werde ich die Milch dann wohl ganz altmodisch auf dem Herd aufwärmen. Ich überlege sogar mir einen Milchaufschäumer zu zulegen.


Wie ihr sehr habe ich mir auch Marzipan Trinkschokolade zugelegt. Schmeckt nicht übel, aber leider ein bisschen künstlich. Ich werde sie mir zu dem Preis wohl nicht mehr kaufen.
Ansonsten hier noch mein Outfit vom Samstag Abend, als mein Lieblingsmensch mich zum Essen eingeladen hat. Ich hatte übrigens Pizza mit Mozzarella, Räucherlachs und Kräuterpesto; er einen Putenstreifensalat und zum Nachtisch haben wir uns eine leckere Panna Cotta geteilt. Mit einer tollen Karamell Soße und einer leicht zitronigen Note. Wirklich klasse. Fotos gibt es auf meinem Instagram Account.

Pullover & Rock: Tally Weijl | Strupfhose: H&M | Strümpfe: Falke
Stiefel: Tommy Hilfinger |  Kette: Hotpicks

So, bevor ihr jetzt denkt, ich habe nur diese Schuhe und die von Buffalo...nein, das stimmt sehr zum Leidwesen meines Lieblingsmenschen nicht ganz. Ich habe sehr viele Schuhe, nur wenige in Braun. Und ich kaufe auch nicht nur bei Tally und H&M ein, aber von Tally sind nun mal meine ganzen Pullover.
Irgendwie strange.

Kennt ihr David Rio Chai Latte? Was ist eure Lieblingssorte?

11/01/2011

Halloweenkind

So, Zeit für einen kleinen nachträglichen Geburtstagspost. Ich habe dieses Jahr sehr ruhig verbracht und wie angekündigt meinen Geburtstag größtenteils ignoriert.
Da es keine Feier gab, gab es auch dementsprechend wenig Geschenke, was natürlich nicht schlimm ist. Trotzdem möchte ich euch zeigen, was ich alles so von meinen Lieben bekommen habe.
Mein Schatz hat mir 2 DVD Boxen geschenkt, die ich mir schon lange gewünscht habe. Einmal "Die kleine Prinzessin Sara", einer meiner Lieblingsanime von früher und die "Harry Potter Komplettbox" auf Blu-Ray, die erst am 18 November erscheint. Ich freue mich riesig darüber und kann es kaum erwarten, bis sie ankommt.
Von meinem Dad und seiner Freundin habe ich diese wunderschöne, alte Ledertasche geschenkt, die ich letztes mal in Regensburg so angehimmelt habe.

Ist sie nicht toll? Ich liebe diese alten Schultaschen

Von seiner Freundin und ihren beiden Töchtern habe ich ein Duft und Bodylotion Set von DKNY "Golden Delicious" gekriegt. Auch ein total tolles Geschenk, da ich das Parfüm liebe und die Lotion finde ich zur Abwechslung auch echt super. Normalerweise finde ich diese Parfümlotions eher nicht so toll, aber diese ist echt klasse.
Ausserdem mag ich, dass es nur die kleine Variante des Flakons ist - die finde ich erstens hübscher, zweitens verbrauche ich die riesigen total selten komplett und drittens kann man das auch mal mitnehmen.



Ansonsten habe ich noch angekündigt gekriegt, dass meine "Schwestern" mir noch etwas schenken wollen und meine Schwiegereltern auch - ich bin gespannt.
Da wir gestern nichts unternommen haben zumal hier auch ein Brückentag ist und eh fast niemand da war, gehen wir heute zu unserem Lieblingsitaliener. Ich freu mich!

Wie schaut es denn bei euch aus? habt ihr frei, oder müsst ihr heute arbeiten? 

10/30/2011

Flohmarkttag

Gestern waren mein Freund und ich endlich mal wieder auf dem Flohmarkt. Wir sind beide große Flohmarkt-Fans. Er, weil er sich immer alte Videospiele erhofft und ich, weil ich immer auf der Suche nach Dekogegenständen oder Kleidung.
Durch die Nähe zur Tschechei Stichwort Vietnamnesenmärkte und weil ich in einem Kaff lebe ist leider der Ramschanteil leider enorm hoch und es treibt sich auch ein gewisses...Klientel auf dem Flohmarkt herum. Ich finde es immer befremdlich mit anzusehen, wenn sich 40 mittelalte Frauen wie Hyänen auf billig kopierte "Markenkleidung" und Kinderklamotten stürzen. Das verdirbt immer so ein bisschen das Ambiente.
Immerhin waren die Temperaturen gestern doch recht angenehm und es waren dementsprechend viele Leute da. Etwas wirklich interessantes gab es zwar nicht, aber ich bin dennoch fündig geworden. Für einen Euro konnte ich diese wunderschöne kleine, alte Silberschüssel ergattern. Es war wahrscheinlich mal eine Zuckerdose und ein Beinchen und ein Henkel fehlen bereits. Nun habe ich sie zu einem Aufbewahrungsort für Ohrringe und Armbänder umfunktioniert.


Danach waren wir noch in der Stadt und sind einkaufen gefahren. Ich bin nämlich seit einer Woche auf der Suche nach den weissen Ferrero Küsschen! Kein einziger Laden in dem blöden Kaff hat die, somit mussten wir extra in den Nachbarort zum Globus fahren wo ich wegen der Größe total überfordert war. Da habe ich dann auch gleich 2 Pakete mitgenommen, aber die Dinger sind echt sau teuer. Immerhin schmecken sie ganz lecker und man kauft sie ja auch nicht jeden Tag.
Ansonsten noch mein Outfit von gestern, ich liebe so milde Herbsttage, da kann man noch Kleider und Röcke tragen.

Jacke: Zara | Tasche: Topshop | Wedges: Buffalo
Pullover: Tally Weijl | Kleid: H&M | Leggins: Topshop
  
Kette: Accessorize
Ich liebe diese Herbstfarben einfach! Und die Kette passt auch Ideal zur Jahreszeit.
So, genug für heute, für mich geht es jetzt erst einmal nach Straubing zu einem Fotoshooting. Ich stehe dieses Mal hinter der Kamera und kann euch hoffentlich die nächsten Tage ein paar der Bilder präsentieren. Sie sind für ein Fotoprojekt, dass ich dieses Semester abgeben muss zum Thema "Jugendkultur" - ich habe mir den Bereich "Cosplay" ausgesucht.

Wie verbringt ihr die Herbstwochenenden?

10/28/2011

Hotpicksgeschenk

Ich hatte ja vor einiger Zeit mal berichtet, das ich an der Hotpicks Verlosung teilgenommen habe. Ein IPad gab es leider nicht, dafür aber eine schöne Steinkette. Ich habe mich wirklich sehr gefreut und finde, dass man sie wunderbar zu schlichten Oberteilen tragen kann. Allerdings werde ich wohl statt des Lederbandes in Zukunft eine Silberkette nehmen, das finde ich schöner.



Ausserdem möchte ich mich bei der lieben Wu von schwarzbunt bedanken. Sie war so lieb und hat meinen Blog auf wundervolle Art und Weise vorgestellt. Ich habe mich wirklich sehr gefreut.
Soweit ich weiss läuft ihre "Mein Blog, dein Blog" Aktion noch, also macht doch mal mit.
Auch ansonsten ist ihr Blog echt einen oder mehrere Klicks wert. Sie berichtet über ihr Leben, postet schöne Bilder und leckere Rezepte. Wirklich lesenswert.

Ich freue mich übrigens auch über meine mittlerweile 23 Leser! Ihr seid so toll, ehrlich! Danke, dass ihr hier dauernd vorbei schaut und euch mein Chaos antut.
Sobald ich noch mehr Leser habe dann lohnt es sich richtig  werde ich vielleicht auch Blogs vorstellen, was haltet ihr davon?

Hier übrigens noch mein heutiges Outfit. Vom aktuellen Tag. Premiere! Ich stehe zur Zeit total auf Gewürz- und Herbstfarben.

Pullover: H&M | Ponchopullover: H&M | Hose: Tally Weijl | Stiefel: Tommy Hilfiger
Die Stiefel habe ich schon ewig. Katze findet sie auch toll.

Übrigens hat meine Blödkatze 5 Minuten nach diesem Bild meinen Stiefel angenagt. ARGH!

Was sagt ihr zu dieser Steinkette? Tragbar oder Pfui? Würde euch eine Blogvorstellung von mir freuen?

10/17/2011

München Tour

So, hier der versprochene Post über meine Ausbeute.
Soo viel ist es, finde ich, am Ende eh nicht geworden, das hier ist eher ein Alibi Post, damit es nicht so aussieht, als wären wir nur am Essen gewesen.


Oben links meine neuen Schuhe mit Lieblingspotenzial. Wedges von Buffalo, die innen mit Kunstfell gefüttert sind. Super bequem.

Meine ersten geschlossenen Wedges übrigens und dank Glamour Shopping Week gab es 10% Rabatt.
Rechts daneben meine neuen Hausschuhe von Accessorize. Um die schleiche ich schon seit Wochen herum, aber mit 28 Euro waren sie mir immer zu teuer. Am Samstag gab es aber 20% Rabatt, so dass die Schuhe "nur" noch 22 Euro gekostet haben, also habe ich mal zugeschlagen. Ich brauchte eh neue, warme Hausschuhe, nachdem es meine alten zerlegt hat.
Die niedliche Bluse mit dem Schleifchen und dem Peter Pan Kragen ist von Pimkie und war im Sale, die Hose von Tally Weijl gabs ebenfalls dank der Karte mit Rabatt. Jetzt hab ich endlich mal eine Hose, die nicht Jeans, oder schwarz ist.
Ansonsten sind wir ja noch mal bei KIKO reingeschneit und ich hab mir einen Primer, einen goldenen und einen mauve farbenen Lidschafften geholt.

Und darunter sehr ihr auch meinen wahrscheinlich im Verhältnis betrachtet teuersten Einkauf.
Eine Illuminating Finish Powder Compact Foundation SPF 12 von Bobbi Brown. Mit 41 Euro wirklich ziemlich teuer, aber wirkungsvoll.

ist übrigens nicht zweifarbig, das ist nur ein Schatten

10/04/2011

Wildlife Safari

Hallo ihr Lieben.
Ich finde es einfach wundervoll, dass die ersten Oktobertage so strahlend warm und sonnig sind, das erleichtert einem den Semsterstart auf den ich mich ja so gar nicht freue wirklich ungemein. Die Tatsache, dass es ein verlängertes Wochenende ist und mein Lieblingsmensch somit auch frei hat rundet das Ganze ab.
Sonntag hat er mit seinen Kumpels seinen Geburtstag nachgefeiert und sie haben einen Männerabend in der Lieblingskneipe verbracht. Ich hatte eh nicht besonders viel Lust und war viel zu müde.
Dafür hat der Montag dann ganz allein uns gehört und wir haben uns auf den Weg in den bayrischen Nationalpark gemacht.
Da gibt es ein schönes Freilichtgehege mit vielen Tieren. Letztes Jahr waren wir auch schon da und hatten an einigen Gehegen Pech, aber genau diese Tiere haben sich uns dieses Mal wenn auch nur von Weitem gezeigt.
Obwohl aufgrund des tollen Wetters natürlich auch viele andere Leute da waren hat man doch das Gefühl von Privatsphäre, da das Gebiet einfach echt riesig ist.


Es gibt auch einige begehbare Gehege, darunter auch das der Wildschweine. Als wir letztes mal da waren haben wir weit und breit keines der Tiere gesehen, dieses Mal haben sie uns beinahe umgerannt.


Der Herbst ist trotz der sommerlichen Temperaturen nicht mehr zu leugnen.


Kleiner Egoshoot, wenn auch nicht sehr gut ausgeleuchtet. Das Outfit ist heute eher bescheiden und praktisch.


Wie sah euer Wochenende aus? Was sagt ihr zum Wetter? Trauert ihr dem Sommer bald nach, oder freut ihr euch auf den farbenfrohen Herbst?

9/29/2011

Shooting: Egypt & Harbor

Wie ich bereits im letzten Blogeintag erwähnte habe ich ja zZ einen Fotokurs. Nachdem wir Dienstag im Studio einen Blitzkurs hatten wurden wir gestern rausgelassen.
Wir haben uns in zwei Gruppen aufgeteilt, abwechselnd gemodelt und Fotos geschossen und hatten dabei eine Menge Spaß. Was dabei alles so rausgekommen ist möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.
Foto: J. Winter | Model&Bearbeitung: Ich
Foto: J. Winter | Models: J. Hartl und ich | Bearbeitung: Ich
Foto: J. Winter | Model&Bearbeitung: Ich

Foto&Bearbeitung: Ich | Model: S. Schreiner
Foto&Bearbeitung: Ich | Model: S. Schreiner




9/01/2011

Those days

Hallo ihr Lieben.
Eigentlich wollte ich euch nur zeigen, dass ich nicht tot bin, allerdings gibt es auch gerade nichts Spannendes, über das ich berichten könnte. Ich hocke daheim, stelle schockiert fest, dass der letzte freie Monat angebrochen ist.
Ich freue mich aber schon, wenn ich in ein paar Wochen meine liebe Stiefschwester besuchen kann und in der Ecke auch gleich noch ein paar Freunde treffe, die ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe. Irgendwie will man sich immer besuchen und dann klappt es doch nie...
In letzter Zeit ist das Wetter ja wirklich zum Davonlaufen. Wo ist die wunderschöne Sonne geblieben?
Zur Erinnerung daran und aus Ermangelung an Interessantem, in letzter Zeit hat sich absolut Nichts ereignet, Fotos aus schöneren Tagen.

Poserkinder




Habt ihr auch Freunde, die ihr dank der Entfernung kaum seht? Passiert Bloggern ja öfter...wie haltet ihr das?


8/23/2011

Still burning

Das Wetter hat sich nicht großartig verändert, also haben wir uns dazu entschieden heute schwimmen zu gehen. Das Bad ist direkt nebenan und man muss das bisschen Restsommer nutzen morgen in vier Monaten ist schon wieder Weihnachten!








8/22/2011

Sunshine


So einen tollen Tag muss man nutzen, um Fotos zu machen.
Also zur Abwechslung hier mal ein paar selbstverliebte Outfitbilder mit Urlaubszusatzkilos, da hatte Haru dann auch mal die Möglichkeit sich als Fotografin zu versuchen. Daheim hab ich ja nie jemanden dafür.
Achja, hat jemand eine Ahnung wie ich den bescheuerten weissen Rand da wegkriege? Der stört mich.

Glasses: Ray Ban | Necklace: Accessorize | Dress: H&M | Bag: Vintage | Belt: Orsay
| Shoes: Bronx  | Rings: H&M and Accessorize